Sie sind hier

Rötzel - Aktiv - Reisen

Liebe Reisegäste,
mit großer Freude präsentieren wir Ihnen unsere neuen Rötzel Aktiv-Reisen!

Die stetig steigende Nachfrage nach unseren Aktiv-Reisen hat uns dazu veranlasst Ihnen ab diesem Jahr einen eigens hierfür erstellten Katalog zu versenden. (Wenn Sie noch keinen Katalog bekommen haben, können Sie diesen im unteren Teil der Startseite unter Kataloge bestellen.) Freuen Sie sich auf handverlesene Aktiv-Reisen in gewohnter Rötzel Reisen Qualität. Ganz besonders stolz sind wir auf die neuen Reisen mit unserem Rötzel-Bike-Liner. Mit diesen Reisen können Sie die schönsten Radtouren mit Ihrem eigenen E-Bike erfahren.

Das Beste kommt jetzt: Wir holen Ihr Rad sogar bei Ihnen Zuhause ab! Hierfür erweitern wir unseren gewohnten Haustürservice um einen Radtransport (Abholung erfolgt 1 bis 3 Tage vor der Abreise). Freuen können Sie sich zudem auf ein in Zukunft stetig wachsendes Aktiv-Reisen-Portfolio.

Stöbern Sie in Ruhe unsere Katalog AKTIV - Reisen durch und suchen Sie sich Ihre Lieblingsreise aus.
Für Fragen und Beratung sind wir wie immer sehr gerne für Sie da.

Herzliche Grüße
Ihre Familie Krautscheid und das gesamte Team von Rötzel Reisen

Häufig gestellte Fragen | FAQ

Welche Ausrüstung ist vorausgesetzt?

Wanderreise: Bei unseren Wanderreisen kann es, je nach Ziel, auch ins hochalpine Gebiet gehen. Passen Sie Ihre Ausrüstung wie Wanderschuhe, Wanderstöcke an Ihre Bedürfnisse an.

Radreise: Am Wichtigsten ist zweifelsohne Ihr Fahrradhelm, denn dieser ist auf jeder Radtour Pflicht. Ihren Helm bringen Sie bitte mit. Zudem empfehlen wir Ihnen geeignete Radbekleidung. Bei einem eigenen E-Bike ist auch das Akku-Ladegerät und ein Sicherheitsschloss mitzubringen.

Wie kommt mein Fahrrad bei den Reisen mit dem Rötzel Bike-Liner zum Bus?
Wir holen Ihr Rad ein bis zwei Tage vor Abreise an Ihrer Haustüre ab und verladen es bereits auf unserem Betriebshof in den Bike-Liner. Sollten Sie Ihr Fahrrad selbst zu unserem Betriebshof nach Hennef-Süchterscheid bringen erstatten wir Ihnen 50€ vom Reisepreis. Sie werden dann am Abreisetag mit dem bewährten Rötzel Haustürservice abgeholt.

Können wir bei den Rötzel Aktiv Kombireisen auch einzelne Tage das bustouristische Programm nutzen?
Ja, Sie können je nach Ihrem Empfinden auch einzelne Tage das Busprogramm nutzen. Je nach Ausflug kann es jedoch zu Aufschlägen kommen. Ihr Reisebus Chauffeur oder die Reiseleitung steht Ihnen hierfür gerne als Ansprechpartner zur Verfügung.

Muss ich die Radwege oder Wanderwege und die Ziele allein finden?
Auf all unseren Rötzel Aktiv-Reisen steht Ihnen je nach Fahrt ein fachkundiger Wanderführer oder Radguide zur Seite. So sind Sie während der gesamten Fahrt bestens betreut.

Was passiert im Pannenfall?
Für kleine Radpannen führen wir stets ein kleines Pannenset mit uns (Plattfuß o.ä.). Auch ein Erste-Hilfe-Set ist stets „am Rad“ oder im Wanderrucksack. Bei größeren Radpannen ist der Bus stehts in der Nähe.

Was passiert bei schlechten Wetterbedingungen?
Ein weiterer Vorteil ist hier, dass wir stets mit dem eigenen Bus flexibel agieren können. Sollte das Wetter zu schlecht sein, können die Etappen auch im Bus unternommen werden. Bei Standortreisen (ohne Hotelwechsel) ist auch ein alternativer Ausflug möglich. Grundsätzlich sollten Sie aber immer wettergeeignete Kleidung dabei haben. Je nach Reiseziel und Reisezeit kann dies regenfeste Kleidung bedeuten oder aber geeigneter Sonnenschutz. Bei Winterreisen natürlich auch Winter- bzw. Schneekleidung.

Welche Räder können mitgenommen werden?
Unsere Radreisen sind rein für E-Bikes konzipiert. So können wir gewährleisten, dass die Gruppe ungefähr die gleiche Geschwindigkeit beibehält.

Wie bereite ich mein E-Bike für den Transport/Abholung vor?
Wichtig ist eigentlich nur, dass Sie Anbauteile wie Taschen oder Körbe abnehmen. Denn Sie können nicht im Radanhänger mittransportiert werden. Den Termin der Abholung Ihres E-Bikes vor der Reise übermitteln wir Ihnen Telefonisch mit der Abholzeit am Abreisetag.

Reisevielfalt, die bewegt.
Hier erhalten Sie einen kurzen Überblick über unsere verschiedenen Aktiv-Reisen.

Wanderreisen
Bei unseren beliebten Wanderreisen lernen Sie Land und Leute Schritt für Schritt näher kennen. Immer belgleitet von unserem fachkundigen Rötzel Aktiv Wanderführern. Abgerundet wird unser Wanderprogramm durch ausgewählte Zwischenstopps.

E-Bike Reisen
Unsere Rötzel Aktiv E-Bike-Reisen sind für Hobby-Genuss-Radfahrer perfekt geeignet.
Gemeinsam in einer Gruppe aus netten Leuten lernen Sie die die schönsten Regionen Europas aktiv vom Sattel aus kennen. Freuen Sie sich auf die schönsten Routen. Die stets von unserem Rötzel Radguide begleitet werden. Bei einer durchschnittlichen Gruppengröße von 22–26 Personen (max. 30 pro Guide) bieten wir die perfekte Ausgangslage für Ihren Radurlaub.

Rötzel Aktiv-Kombireisen
Diese Reisen sind kombinierbar mit unseren Urlaubsreisen. So steht für Sie oder Ihren Partner ein tolles Alternativprogramm mit unserem Reisebus zur Verfügung. Das zur Rad- oder Wanderreise kombinierbare bustouristische Programm finden Sie uns unserem Rötzel Hauptkatalog 2022.

Am Reiseziel angekommen entdecken Sie Ihre Urlaubsregion entweder bei Wanderungen oder per Rad. Bei Letzterem erwartet Sie bereits Ihr Leihrad, welches frisch gewartet und auf Sie eingestellt wird. Begleitet von unserem Radguide unternehmen Sie die schönsten Radrouten der Region. So steht einem ausgewogenem Radvergnügen nichts im Wege.

Ein weiterer Vorteil der Kombireisen ist für die Aktivteilnehmer, dass Sie sich auch tage-weise dem bustouristischen Ausflug anschließen können und so die Möglichkeit zum „Verschnaufen“ haben, ohne aber einen spannenden Urlaubstag zu verpassen. Bitte beachten Sie, dass es unter Umständen je nach Ausflug zu einem Aufpreis kommt.

Winter-Aktiv-Reisen
Dies ist eine Vorabinformation auf unsere Winter Aktiv-Reisen, welche Sie in unserem kommenden Winterkatalog vorfinden werden.
Egal ob Snowboard- oder Skifahren. Schneeschuhwandern oder Skilanglauf – bei unseren Winterreisen ist garantiert das Richtige für jeden Winterfreund dabei. In unserem Katalog (Wintersaison) finden Sie reichhaltige Auswahl an vielseitigen Winterdestinationen. Und natürlich ist immer eine fachkundige Führung dabei, damit Sie auf der Piste, in der Loipe oder auf den Wanderwegen immer bestens betreut sind. Ganz so wie Sie es von Rötzel Reisen gewohnt sind.

Rötzel-Bike-Liner
Abholung Ihres E-Bikes inklusive!
Neu 2022: Reisen Sie mit dem Bike-Liner und Ihrem eigenen E-Bike

Ganz neu präsentieren wir für die Reisesaison 2022 Radreisen, die Sie mit Ihrem eigenen E-Bike durchführen können. Hierfür setzen wir den Rötzel-Bike-Liner ein. Eine Kombination aus unseren komfortablen 5-Sterne-Reisebussen und einem speziellen Radanhänger ermöglicht uns Radregionen vollkommen neu zu entdecken. Bei unseren Radtouren ist der Bus stets in der Nähe, so sind wir auf alle Eventualitäten vorbereitet. Bei unseren sorgfältig geplanten Radrouten übernimmt der Bus sowohl die Transferfahrten (wenn vorhanden) zu den Startpunkten sowie den Gepäcktransport (wenn von Nöten) bei den Rundreisen.

Dank des ausgeklügeltem Systems im Bike-Liner steht Ihr E-Bike sicher, lack- und rahmenschonend. Außerdem können all Ihre Fahrradeinstellungen beibehalten werden. Lediglich Anbauteile, wie Fahrradtaschen und -körbe müssen vorher abgenommen werden, da sie nicht im Bike-Liner transportiert werden können.

So funktioniert es:
Wir holen Ihr Rad ein bis drei Tage vor Abreise an Ihrer Haustüre ab und verladen es bereits auf unserem Betriebshof in den Bike-Liner. Dort steht es sicher und vor Zugriff geschützt. Am Abreisetag werden Sie wie gewohnt mit unserem bewährten Rötzel Haustürservice abgeholt.

Den Termin und die Abholzeit für Ihr E-Bike teilen wir Ihnen telefonisch zusammen mit Ihrer Abholzeit für den Abreisetag mit. Sollten Sie Ihr E-Bike selbst zu unserem Betriebshof nach Hennef – Süchterscheid bringen (nach vorheriger Terminabsprache) erstatten wir Ihnen 50 € vom Reisepreis. Bitte sprechen Sie uns darauf an.

Bitte denken Sie an Ihren Fahrradhelm, geeignete Kleidung und Ausrüstung, die Sie mitnehmen möchten, ein Fahrradschloss und natürlich das Akku-Lädegerät Ihres E-Bikes.