Sie sind hier

Andorra und Santa Susanna

Von den Bergwelten der Pyrenäen an die Strände der Costa Maresme

Bei dieser Reise möchten wir Ihnen zwei völlig unterschiedliche Reiseziele näherbringen. Andorra das kleine Fürstentum erstreckt sich zwischen Frankreich und Spanien, im Herzen der Pyrenäen. Fast 3000 m hoher Berg, zerklüftete Täler und robuste Bauernhäuser bestimmen das Landschaftsbild. - Die Costa Maresma liegt zwischen Barcelona und der Costa Brava. Hier finden Sie weitläufige Strände, lebhafte Badeorte und Städte mit großen kulturellen Angeboten.

1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung
Sie passieren Paris und Orleans und erreichen Ihr Hotel zur Zwischenübernachtung in Frankreich.

2. Tag: Foix
Vorbei an Toulouse kommen Sie nach Foix. Die Stadt am Zusammenfluss von Arget und Ariège besitzt ein schönes, mittelalterlich geprägtes Zentrum und wird von einer gut erhaltenen Burgruine überragt. Durch das Tal der Ariège fahren Sie weiter hinein in die Welt der Pyrenäen und überqueren bei Pas de la Casa die Grenze zu Andorra. Nur wenig später haben Sie Ihr Hotel in Soldeu erreicht.

3. Tag: Andorra Rundfahrt Kirche Metrixell und Engolaster See
Auf einer Fahrt durch die Gemeinde und Täler des Landes erfahren Sie von den Sitten und Traditionen. Sie besichtigen unter anderem das Heiligtum Meritxell und den Engolaster See.

4. Tag: Stadt Andorra und Fest in den Bergen
Bei einem Aufenthalt in der Hauptstadt Andorra haben Sie die Gelegenheit zollfrei einzukaufen. Anschließend erwartet Sie ein Fest in den Bergen. Ein Ausflug mit traditionellem andorranischem Essen, inklusive Wein, Sangria und Musik.

5. Tag: Freizeit und Wanderung
Genießen Sie den Tag in Soldeu. Begleiten Sie uns auf einer leichten Wanderung, fahren Sie mit der Kabinenbahn auf die Berge oder nutzen Sie die Einrichtungen des Hotels.

6. Tag: Vall de Nuria - Fahrt nach Malgrat de Mar
Heute heißt es Abschied nehmen von Andorra und Sie fahren an die spanische Mittelmeerküste. Die Route führt über den Collada de Tosses nach Ribes de Freser. Ab hier geht es mit der Zahnradbahn ins Vall de Nuria. Nach der Bahnfahrt durch eine eindrucksvolle Landschaft erreichen Sie das Tal der Träume mit der schönen Klosteranlage. In der Klostergaststätte haben wir einen landestypischen Imbiss für Sie bestellt. Am Abend erreichen Sie Ihr Hotel in Malgrat de Mar.

7. Tag: Malgrat de Mar
Genießen Sie den Tag an der Costa Maresme und erkunden Sie die Stadt bei einem Spaziergang über die gepflegte Promenade.

8. Tag: Barcelona
Der heutige Ausflug führt Sie in eine der schönsten Städte Europas - Barcelona. In der Hauptstadt Kataloniens erwarten Sie die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten, lebhafte Plätze, der Berg Montjuic, mit den Sportstätten, und vor allem die bekannte Kirche Sagrada Familia.

9. Tag: Figueres - Cadaques
Heute begeben Sie sich auf die Spuren von Salvadore Dali. In Figueres, dem Geburtsort des Künstlers, besuchen Sie das Dali Museum. Es ist nicht nur die Hauptattraktion der Stadt, sondern eines der am meist besuchtesten Museen Spaniens. Am Nachmittag fahren Sie nach Cadaques. In dem ehemaligen Fischerort verbrachte Dali einige Jahre seiner Kindheit.

10 Tag: Fahrt zur Zwischenübernachtung
Nach dem Frühstück startet die Fahrt zur Zwischenübernachtung im Rhonetal.

11. Tag: Heimreise
Durch das Burgund, Lothringen und Luxemburg geht es in die Heimat.

FÜR SIE RESERVIERT:
★★★★ Sport Hotel Soldeu
In Soldeu gelegen bietet das Hotel eine gelungene Mischung aus Tradition und Komfort. Die typische Hochgebirgsdekoration, mit aufwendigen Oberflächen aus Holz und Stein, schafft eine warme Atmosphäre, in der alles auf maximalen Komfort ausgelegt ist.

★★★★ Hotel Silhoulette, Malgrat de Mar
Dieses Hotel “nur für Erwachsene” liegt in der Hotelzone von Malgrat de Mar, nur 150m vom Strand und dem Einkaufszentrum entfernt. Die Zimmer sind modern und komfortabel eingerichtet.