Sie sind hier

Millstätter See

Urlaub in Österreichs sonnigem Süden

Hohe Berge, glasklare Seen, Sonnenschein und südliches Flair, das erwartet Sie im südlichsten Bundesland Österreichs. Unsere Rundfahrten und Ausflüge führen Sie zu bekannten Urlaubsorten wie Bad Kleinkirchheim, Velden und Pörtschach sowie entlang bekannter Seen. Die mächtige Bergwelt der Tauern werden Sie bei den Fahrten über die Großglockner-Hochalpenstraße und über die Nockalmstraße erleben.

© travelpeter - Fotolia

1. Tag: Anreise

2. Tag: Nockalmstraße - Gmünd
Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug über die Nockalmpanoramastraße. Die Nockberge, mit den markanten, runden, „Nock’n“ genannten Bergkuppen, sind ein sanftes Hochgebirge mit großen Fichten, Lärchen und Zirbenwäldern. Zum Abschluss des Tages besuchen Sie das nette Städtchen Gmünd am Eingang des Maltatals.

3. Tag: Klagenfurt - Millstatt
Entdecken Sie die Landeshauptstadt von Kärnten. Das am Ostufer des Wörthersees gelegene Klagenfurt besitzt ein schönes, lebendiges Stadtzentrum. Die Rückfahrt führt entlang des nördlichen Ufers des Millstätter Sees mit einem Halt in Millstatt.

4. Tag: Großglockner
Über die 48 km lange Hochalpenstraße fahren Sie mit 36 Kehren bis zum Fuß des 3.798 m hohen Großglockners. Die vielleicht berühmteste Alpenstraße führt durch die einzigartige Gebirgswelt der Hohen Tauern, entlang blühender Almwiesen und schroffen Felsen bis auf über 2.400 m Höhe.

5. Tag: Malta Hochalmstraße
Freuen Sie sich auf einen Ausflug über Malta Hochalmstraßen zur Kölnbreinsperre. Vorbei an zahlreichen Wasserfällen, darunter die beeindruckenden „Malteiner Wasserspiele“, fahren Sie zum höchstgelegen Stausee Österreichs. Hier werden Sie zu Kaffee und Kuchen erwartet.

6. Tag: Wörthersee - Maria Wörth - Schifffahrt - Velden
Begleiten Sie uns bei unserem Ausflug an den Wörthersee. Durch die geschützte Lage zwischen den Nockbergen im Norden und den Karawanken im Süden besitzt die Region, mit dem wohl bekanntesten Kärntner See, ein mildes Klima. Entlang des nördlichen Seeufers erreichen Sie Maria Wörth. Der kleine Ort mit der bekannten Wallfahrtskirche liegt idyllisch auf einer Halbinsel im See. Nach der Mittagspause starten Sie zu einer Schifffahrt auf dem Wörthersee von Maria Wörth nach Velden. Nutzen Sie die Zeit zu einem Bummel durch den durch die Fernsehserie „Ein Schloss am Wörthersee“ bekannt gewordenen Ort.

7. Tag: Schifffahrt Millstätter See

8. Tag: Heimreise

Hotel Klein, Seeboden

Zentral gelegen, herzlich und familiär - Ihr Hotel in Seeboden. Die mit viel Liebe, hell und freundlich eingerichteten Zimmer sind mit Dusche oder Bad, WC, Radio, Safe, Sat-TV und Fön ausgestattet. Morgens erwartet Sie ein kräftiges Frühstücksbuffet und abends werden Sie mit diversen Menüs oder Buffets verwöhnt.