Sie sind hier

Millstätter See

Urlaub in Österreichs sonnigem Süden

Hohe Berge, glasklare Seen, Sonnenschein und südliches Flair, das erwartet Sie im südlichsten Bundesland Österreichs. Unsere Rundfahrten und Ausflüge führen Sie zu bekannten Urlaubsorten wie Bad Kleinkirchheim, Velden und Pörtschach sowie entlang bekannter Seen. Die mächtige Bergwelt der Tauern werden Sie bei den Fahrten über die Großglockner-Hochalpenstraße und über die Nockalmstraße erleben.

© travelpeter - Fotolia

1. Tag: Anreise

2. Tag: Friesach - Gurktal
Begleiten Sie uns nach Friesach, am ehemaligen Handelsweg zwischen Wien und Venedig gelegen. Bis heute hat sich hier ein mittelalterliches Flair erhalten. Bei unserem Rundgang sehen Sie den langgestreckten Hauptplatz, die St. Bartholomäus Kirche, die monumentalen Getreidespeicher, Teile der Stadtbefestigung und vieles mehr. Den Rückweg durch das Gurktal nutzen Sie zum Besuch des Doms von Gurk.

3. Tag: Klagenfurt - Millstatt
Entdecken Sie die Landeshauptstadt von Kärnten. Das am Ostufer des Wörthersees gelegene Klagenfurt besitzt ein schönes, lebendiges Stadtzentrum. Die Rückfahrt führt entlang des nördlichen Ufers des Millstätter Sees mit einem Halt in Millstatt.

4. Tag: Ljubljana - Bled
Entlang der Drau und vorbei an Vielach erreichen Sie Ljubljana. Bei einer Stadtbesichtigung der slowenischen Hauptstadt Ljubljana erfahren Sie Wissenswertes über seine zahlreichen Bauten aus der Habsburgerzeit. Das nächste Ziel unserer Rundreise ist der bekannte Kurort Bled, auch „Perle der slowenischen Alpenwelt“ genannt. Der kleine Ort liegt malerisch an einem See. Nach einem Aufenthalt geht es zurück in Ihr Hotel.

5. Tag: Villach - Weißensee
Villach, die charmante Kurstadt, liegt im Dreiländereck zu Slowenien und Italien. Rund um den Hauptplatz findet man noch Gebäude aus dem Hochmittelalter. Weitere Sehenswürdigkeiten der zweitgrößten Stadt Kärntens sind die Burg, die Kirche St. Jakob und das Kärntner Relief im Schillerpark. Nach einem Aufenthalt im „Tor zum Süden“ fahren Sie vorbei an Hermagor an den Weißensee. Der See liegt am Fuße der Gailtaler Alpen, umgeben von einer wunderschönen Natur haben wir für Sie eine Kaffeepause eingeplant.

6. Tag: Wörthersee - Maria Wörth - Schifffahrt - Velden
Begleiten Sie uns bei unserem Ausflug an den Wörthersee. Durch die geschützte Lage zwischen den Nockbergen im Norden und den Karawanken im Süden besitzt die Region, mit dem wohl bekanntesten Kärntner See, ein mildes Klima. Entlang des nördlichen Seeufers erreichen Sie Maria Wörth. Der kleine Ort mit der bekannten Wallfahrtskirche liegt idyllisch auf einer Halbinsel im See. Nach der Mittagspause starten Sie zu einer Schifffahrt auf dem Wörthersee von Maria Wörth nach Velden. Nutzen Sie die Zeit zu einem Bummel durch den durch die Fernsehserie „Ein Schloss am Wörthersee“ bekannt gewordenen Ort.

7. Tag: Schifffahrt Millstätter See
Freuen Sie sich auf eine interessante Schifffahrt auf dem Millstätter See.

8. Tag: Heimreise