Sie sind hier

Donaukreuzfahrt

Linz - Wien - Budapest - Bratislava - Dürnstein - Melk - Linz

Erleben Sie einen der schönsten Ströme Europas von seiner schönsten Seite… vom Wasser aus. Mannigfaltigkeit der Landschaft, Schönheit der Städte, Mosaik von Völkern rechts und links des Ufers, Brücke zwischen Kulturen und Menschen - die Donau.

Diesen Strom erleben Sie auf seiner eindrucksvollsten Strecke zwischen der oberösterreichischen Hauptstadt Linz, der ungarischen Metropole Budapest und Wien in der Mitte. Alte Städte und Burgen und die weinselige Wachau ziehen gemächlich an Ihnen vorüber. Während der Hafenaufenthalte sehen Sie die Pracht Wiens, die Sehenswürdigkeiten der ungarischen Hauptstadt Budapest, die romantische Puszta, die slowakische Hauptstadt Bratislava, das malerische Städtchen Dürnstein und das berühmte Barockstift Melk.

1. Tag: Anreise nach Linz und Einschiffung
Die Anreise mit dem Bus führt nach Linz, wo Sie am frühen Abend den Liegeplatz Ihres schwimmenden Hotels MS Modigliani erreichen. Während Sie bei einem Begrüßungsdrink die Mannschaft kennen lernen, verlässt die MS Modigliani Linz in Richtung Wien. Anschließend nehmen Sie im Schiffsrestaurant zu Ihrem ersten Dinner Platz und lassen den ersten Abend danach im Salon mit Bar ausklingen.

2. Tag: Wien
Noch bevor Sie Ihr Frühstück einnehmen, hat Ihr Schiff seinen Liegeplatz in Wien erreicht. Nachdem Sie sich am Buffet gestärkt haben, erwartet Sie Ihr Reisebus zur Fahrt zum Schloss Schönbrunn. Sie besichtigen das Schloss mit seinem berühmten Park, welches die Sommerresidenz der kaiserlichen Familie war. Im Anschluss sehen Sie bei einer Rundfahrt das Panorama der Prachtbauten an der Ringstraße - die Staatsoper, berühmte Museen und Denkmäler, das Burgtheater, das Parlament, das Rathaus u.v.m. Rechtzeitig zum Mittagessen sind Sie wieder zurück an Bord der MS Modigliani. Anschließend bringt Sie Ihr Reisebus wieder ins Stadtzentrum, wo Sie die weltbekannte Kultur- und Musikmetropole auf eigene Faust erkunden können. Nach dem Abendessen an Bord erleben Sie während einer Rundfahrt den Zauber der erleuchteten Prachtstraßen Wiens.

3. Tag: Budapest
Nachts hat die MS Modigliani Wien in Richtung Budapest verlassen und erreicht die ungarische Hauptstadt nach dem Mittagessen. Versäumen Sie nicht die Ankunft vor dem Stadtpanorama mit den zahlreichen Donaubrücken. Die anschließende Stadtrundfahrt führt zu den schönsten Plätzen dieser Perle der Donau: der Heldenplatz, prächtige Barockbauten, das Parlament am Donau-Ufer, die berühmte Kettenbrücke, das Stadtpanorama vom Gellertberg aus und das Burgviertel mit der Matthiaskirche - Krönungskirche der ungarischen Könige. Von der Fischerbastei erleben Sie den Blick auf die Donau und das Parlament. Nach dem Abendessen erwartet Sie ein Operettenmusikabend im Salon Ihres Schiffes.

4. Tag: Budapest - Puszta
Nach dem Frühstück starten Sie zu einem Ausflug in die viel besungene Puszta. Kosten Sie beim Mittagessen das typische Kesselgulasch mit ungarischem Wein und lauschen Sie den romantischen Klängen der Zigeunergeigen. Beeindrucken wird Sie auch die Reitkunst der Bewohner dieser Steppenlandschaft. Nach diesem erlebnisreichen Tag kehren Sie am Nachmittag auf Ihr Schiff zurück. Bis zum Abendessen an Bord bzw. der Abfahrt Ihres Hotelschiffes haben Sie noch etwas Zeit, Budapest auf eigene Faust zu erkunden.

5. Tag: Bratislava
Während des Mittagessens erreicht die MS Modigliani die slowakische Hauptstadt. Bei einer Stadtrundfahrt sehen Sie die vielen Sehenswürdigkeiten des ehemaligen Preßburgs, wie den Martinsdom, die Burg, das erzbischöfliche Palais und das Nationaltheater. Am frühen Abend heißt es wieder „Leinen los“ und Ihr Schiff gleitet donauaufwärts. Sie sind heute zu einem Cocktail im Salon eingeladen und werden danach zum Gala-Dinner im Restaurant erwartet. Im Anschluss trifft man sich bei Musik und Tanz im Salon.

6. Tag: Dürnstein - Melk
In der Nacht hat Ihr Schiff Wien passiert und erreicht am Morgen Dürnstein. Nach dem Frühstück können Sie dieses malerische Städtchen inmitten der Wachau zu Fuß erkunden. Die ehemalige Mautstelle aus dem 12. Jh. wird umrankt von der Legende um König Richard Löwenherz, der hier in einer Burg gefangen gehalten wurde. Noch vor dem Mittagessen legt Ihr schwimmendes Hotel in Richtung Melk ab. Durch die Panoramafenster des Restaurants erleben Sie die herrliche Fahrt durch die Wachau, die Region der Burgen, Klöster, Aprikosengärten und Weinberge. Am frühen Nachmittag erreichen Sie Melk. Ihr Bus bringt Sie zum berühmten Barockstift, wo Sie eine geführte Besichtigung dieser 900 Jahre alten Anlage erwartet. Heute symbolisiert die wunderschöne Klosterkirche die vollendete Barockkunst Österreichs. Am Abend verlässt die MS Modigliani den Liegeplatz zur letzten Fahrtetappe. Ein letztes Mal nehmen Sie heute zum Dinner im Restaurant Platz.

7. Tag: Linz
Bereits am frühen Morgen hat die MS Modigliani in Linz festgemacht. Nach dem Frühstück erwartet Sie Ihr Bus zur Heimreise.

Programmänderungen bedingt durch Wartezeiten an den Schleusen, Wasserstände und sonstige navigatorische Umstände bleiben vorbehalten.

MS Modigliani

Sie sind Passagier der MS Modigliani, ein Schiff der französischen Reederei CroisiEurope, das im Jahr 2001 (renoviert 2011) in Dienst gestellt wurde; 110 m lang, ca. 140 Passagiere. Elegant ausgestattet sind die Gesellschaftsräume, wie der Salon mit Bar und das Restaurant, in dem die Mahlzeiten (Buffetfrühstück und am Tisch serviertes Mittag- und Abendessen) in einer Sitzung eingenommen werden. Die klimatisierten Kabinen sind alle Außenkabinen und verfügen über 2 untere Betten, Dusche/WC, Föhn, Fernseher, Safe und ein großes Panoramafenster. Auf dem großen Sonnendeck stehen Liegestühle zur Verfügung.