Sie sind hier

Tulpenblüte in Holland

Wie jedes Jahr präsentiert sich Holland, gerade im Frühling, zu einem Paradies für Natur- und Blumenfreunde. Die bunte Pracht der Blumenfelder ist nicht zu überbieten und schon alleine deshalb diese Reise wert.

1. Tag: Anreise mit Den Haag und Scheveningen
Die Anreise führt zunächst nach Den Haag. Sie lernen den Regierungssitz der Niederlande im Rahmen einer Stadtbesichtigung kennen. Danach geht es in das benachbarte Scheveningen. Dieses hat sich von einem kleinen Fischerort zu einem modernen Seebad entwickelt. Am Nachmittag fahren Sie nach Schoorl in das gebuchte Hotel.

2. Tag: Alkmaar und Volendam
Nach dem gemütlichen Frühstück fahren Sie zunächst nach Alkmaar. Bei einer Führung sehen Sie alte Zunft- und Bürgerhäuser. Hier kann man noch über 400 bestens erhaltene, historische Baudenkmäler zählen. Jeden Freitag, von Anfang April bis Anfang September, findet hier der berühmte Käsemarkt statt. Nach einer kleinen Freizeit besuchen Sie das malerische Fischerstädtchen Volendam am IJsselmeer.

3. Tag: Amsterdam
Amsterdam, die Hauptstadt der Niederlande, liegt an der Einmündung der Amstel in einer Bucht des Ijsselmeeres. Unzählige Brücken und Grachten, sowie das architektonisch faszinierende Stadtbild, brachten Amsterdam den Titel „Venedig des Nordens“ ein. Eine Vielzahl der über 600 Baudenkmäler in der Altstadt bekommen Sie während unserer Stadtrundfahrt gezeigt. Natürlich haben wir für Sie eine Grachtenrundfahrt gebucht, wo Sie Amsterdam von einer anderen Perspektive kennen lernen. Nutzen Sie die anschließende Freizeit zu einem Bummel durch die lebhaften Einkaufsstraßen.

4. Tag: Keukenhof und Heimreise
Es geht durch Bollenstreek, so bezeichnet man das Gebiet zwischen Haarlem und Sassenheim. Hier befinden sich auf einer Strecke von 13 Kilometern ausgedehnte, wunderschöne Blumenfelder. Bei Lisse besuchen Sie den Keukenhof. Aus einer Fachmesse für Blumensamen entstanden, gehört er heute zu den bekanntesten Blumenschauen der Welt. Rund 90 Blumenzwiebelzüchter präsentieren jedes Jahr ihre besten und prächtigsten Zwiebelblumen. Am Nachmittag beginnt die Heimreise.

Fletcher Hotel Jan van Scorel in Schoorl
Das attraktive Hotel liegt in den Schoorlser Dünen und befindet sich nur unweit von der niederländischen Küste. Die komfortabel eingerichteten Zimmer des Hotels tragen ebenso zu einem entspannten Aufenthalt bei, wie die reichhaltige Küche des hauseigenen Restaurants Kanunnik. Lassen Sie Ihre Urlaubstage im Café De Trappist z.B. bei einem Glas Wein ausklingen.