Sie sind hier

Meran

Mediterraner Flair in den Südtiroler Alpen

Meran ist eine weltbekannte Kurstadt in unvergleichlich schöner Lage. Die sonnigen Hänge mit Burgen, Schlössern, Obstkulturen und Reben zählen zu den schönsten Gebieten Europas. Erleben Sie bei dieser Fahrt die beeindruckenden Kontraste zwischen alpiner und mediterraner Landschaft.

Sonja - stock.adobe.com
Sonja - stock.adobe.com

1. Tag: Anreise nach Meran

2. Tag: Vinschgau mit Glurns und Schlanders
Am Morgen fahren Sie in das östlich gelegene Vinschgau. Freuen Sie sich auf eine imposante Landschaft, die Sie bei der Fahrt durch das Tal genießen können. Hier besuchen Sie Glurns. Mit nicht einmal 900 Einwohnern ist sie eine der kleinsten Städte Europas. Die komplett erhaltene Stadtmauer und die mittelalterlichen Einflüsse prägen das malerische Stadtbild bis heute. Im Anschluss geht es weiter in das am Fuße des Sonnenbergs gelegene Schlanders. Hier entdecken Sie ebenfalls historische Gebäude, die die Stadtentwicklung vom 13. bis ins 20. Jahrhundert zeigen. Zu den Sehenswürdigkeiten gehören das Schloss Schlandersberg, die Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt und das Alte Spital. Lassen Sie sich von dem historischen Charme der Stadt verzaubern.

3. Tag: Panoramafahrt Weinstraße mit Weinprobe in Kaltern
Nach dem Frühstück starten Sie zu einer Panoramafahrt über die Südtiroler Weinstraße nach Kaltern. Die etwa 40 Kilometer lange Weinstraße verbindet 16 Südtiroler Weinbaugemeinden miteinander. Entlang der Strecke liegen schmucke Dörfer, gepflegte Weinhänge und Obstgärten, Schlösser und funkelnde Badeseen. In Kaltern, für seine exklusiven Weine bekannt, haben wir für Sie eine Weinprobe reserviert.

4. Tag: Bozen – Ritten
Am Vormittag besuchen Sie Bozen. In der Hauptstadt der autonomen Provinz Bozen treffen Tiroler Tradition und italienische Lebensart aufeinander und geben der Stadt ein liebenswertes Gesamtbild. Rund um den Waltherplatz erstreckt sich die Altstadt mit engen Gassen, Laubengängen und prächtigen, erkergeschmückten Bürgerhäusern. Am Nachmittag fahren Sie mit dem Bus auf den Ritten. Das Sonnenplateau oberhalb von Bozen bietet einen der schönsten Ausblicke auf die Bergwelt der Dolomiten. In Klobenstein, dem Hauptort des Ritten, werden Sie zu Kaffee und Kuchen erwartet. Vielleicht haben Sie anschließend Lust zu einem kleinen Spaziergang zu den berühmten Erdpyramiden.

5. Tag: Südliche Dolomiten mit Grödental
Am Vormittag unternehmen Sie eine Fahrt durch die südlichen Dolomiten. Durch das wildromantische Eggental geht es zum Karersee, einem der schönsten Südtiroler Bergseen. Über den Nigerpass führt die Route entlang des Rosengartens zu einer Mittagspause in den bekannten Urlaubsort Kastelruth, am Fuße der Seiser Alm. Mit einem letzten Halt in St. Ulrich/ Grödental fahren Sie zurück nach Meran.

6. Tag: Stadtführung Meran und Marktbesuch
Heute lernen Sie Ihren herrlichen Urlaubsort Meran kennen. Nach dem Frühstück erkunden Sie mit Ihrem Stadtführer die italienische Stadt mit ihrem bekannten Jugendstil der Belle Epoque. Der Turm der Pfarrkirche St. Nikolaus ragt weit über die Dächer der Stadt hinaus und prägt das Bild der schönen Kurstadt ebenso wie das Kurhaus an der Passerpromenade, die bei schönem Wetter zum Lustwandeln einlädt. Der Nachmittag steht Ihnen in Meran zur freien Verfügung.

7. Tag: Schloss Trauttmannsdorff und Dorf Tirol
Schloss Trauttmannsdorff liegt am östlichen Rand von Meran. Das Schloss ist umgeben von den berühmten „Gärten von Schloss Trauttmannsdorff“, dem 2001 eröffneten botanischen Garten. Die Anlage beinhaltet Natur- und Kulturlandschaften aus aller Welt. Flanieren Sie durch dieses traumhafte Paradies und erfreuen Sie sich an botanischen Raritäten und liebevoll angelegte Themengärten. Im Anschluss fahren Sie in das malerische Dorf Tirol. Freuen Sie sich auf die historische Pfarrkirche im romanischen Stil und das Schloss Tirol, das hoch auf dem Hang gelegen eine imposante Kulisse schafft.

8. Tag: Heimreise

Ostertermin: Auf dieser Reise entfällt der Tag 7, Schloss Trauttmannsdorff und Dorf Tirol. Der Besuch von Trauttmannsdorff und Dorf Tirol wird am Reisetag 6 mit Meran und Marktbesuch eingeplant.

Sie wohnen im ***Hotel Isabella an den Terminen:
14.04.– 20.04.2022 und 08.10. – 15.10.2022.
Das Hotel Isabella liegt zentral in Meran und nur wenige Gehminuten vom Kurhaus, der Promenade, den Meraner Lauben und des Stadttheaters entfernt. Hier pflegt man Tiroler Gastfreundschaft in stilvollem Ambiente. Die Zimmer sind alle mit Dusche, WC (neu renoviert), Haartrockner, Telefon, Flat-SAT-TV und Safe ausgestattet.

Sie wohnen im ***Hotel Europa Splendid an den Terminen:
08.05. – 15.05.2022 und 23.10. – 30.10.2022.
Dieses Jugendstil-Hotel liegt direkt im historischen Zentrum von Meran. Alle Zimmer sind mit einem Bad oder Dusche, WC, Haartrockner, Radio, Telefon, Satelliten-TV , Safe und Mini-Bar ausgestattet. Lassen Sie sich zusätzlich vom engagierten Küchenteam beim reichhaltigen Frühstück oder einem kulinarischen Abendessen verwöhnen.