Sie sind hier

Über Karneval an den Tegernsee nach Bad Wiessee

Simon Dannhauer - stock.adobe.com
Simon Dannhauer - stock.adobe.com

1. Tag: Gemütliche Anreise

2. Tag: Kesselbergstraße – Mittenwald – Garmisch-Partenkirchen
Nach einem gemütlichen Frühstück, fahren Sie zunächst nach Benediktbeuern. Hier werden Sie das bekannte Kloster mit der prächtigen Kirche besichtigen. Weiter geht die Fahrt vorbei am Kochelsee, über die windungsreiche Kesselbergstraße, zum Walchensee. Mit einem kleinen Schlenker durch Mittenwald, erreichen Sie Garmisch-Partenkirchen. Nach einem Aufenthalt im bekannten Urlaubsort, fahren Sie zurück nach Bad Wiessee.

3. Tag: Rottach-Egern – Tegernsee – Bad Wiessee und Freizeit
Nach einem gemütlichen Frühstück fahren Sie in den Rottach-Egern. Historisches und Wissenswertes mit unterhaltsamen Anekdoten, erfahren Sie bei einem Spaziergang durch den mondänen Urlaubsort. Nutzen Sie die anschließende Freizeit für eigene Unternehmungen. Entlang des Sees, fahren Sie in den Ort Tegernsee. Hier können Sie im Bräustüberl Tegernsee, eine zünftige Mahlzeit einnehmen. Zurück in Bad Wiessee nehmen Sie an einer Kutschfahrt teil.

4. Tag: Pertisau – Sylvensteinsee – Lenggries – Bad Tölz
Auf unserer Panoramarundfahrt geht es im Weißachtal vorbei an Kreuth und über den Achenpass nach Pertisau am Achensee. Der Urlaubsort liegt am Eingang zum Karwendelgebirge und gilt als einer der Perlen Tirols. Nach einem Aufenthalt geht es weiter, vorbei am Sylvensteinsee und der Isar über Lenggries nach Bad Tölz. Ein Muss, ist der Bummel über die Marktstraße. Die Fassaden der Giebelhäuser sind mit wunderschöner Lüftlmalerei versehen und erzählen ihre ganz eigenen Geschichten. Zurück in Bad Wiessee erwartet Sie ein schmackhaftes Abendessen.

5. Tag: München
München hat viel zu bieten. Schloss Nymphenburg, die prachtvollen Bauten an der Ludwigstraße, das Maximilianeum, das Olympiagelände und der Marienplatz sind nur einige der zahlreichen Sehenswürdigkeiten, die Sie während unserer Stadtbesichtigung sehen. Vielleicht nutzen Sie die anschließende Zeit zu einem Bummel entlang der eleganten Geschäfte auf der Maximiliansstraße und über den Viktualienmarkt oder besuchen das weltbekannte Münchner Hofbräuhaus.

6. Tag: Heimreise
Gestärkt durch ein gemütliches Frühstück treten wir die Heimreise ins Rheinland an.

Sie wohnen im ***Hotel Bellvue in Bad Wiessee in zentraler Lage
Das familiengeführte Haus liegt ruhig und doch zentral in Bad Wiessee. Die bekannte Seepromenade ist in wenigen Gehminuten erreichbar. Nach der liebevollen Komplettsanierung hat das Hotel neben der ältesten Weinstube im Tegernseer Tal auch einen „Hausladen“. Die Zimmer sind komfortabel eingerichtet und mit DU/WC, Telefon, Flatscreen, WLAN, Schreibtisch oder Sitzecke ausgestattet und bequem mit dem Lift erreichbar.