Sie sind hier

Passionsfestspiele in Oberammergau

Bereits 1634 wurden die Passionsspiele in Oberammergau zu erstem Mal aufgeführt. Was vor fast 400 Jahren aus Dank für das Ende der Pest-Epidemie heraus entstanden ist, hat sich zu einem weltweiten Großereignis entwickelt. 2022 finden die für 2020 geplanten Oberammergauer Passionsspiele zum 42. Mal statt.

Passionsspiele Oberammergau
Passionsspiele Oberammergau

Reiseverlauf
1. Tag: Anreise zur Zwischenübernachtung
Gemütlich reisen Sie nach Kempten zur Zwischenübernachtung.

2. Tag: Passionsspiel
Heute fahren Sie nach Oberammergau. Nach dem Mittagsimbiss im Hotel beginnt um 13:30 Uhr der erste Teil der Aufführung des Passionsspiels. In der Pause (16:00 Uhr - 19:00 Uhr) werden Sie vor Ort zum Abendessen im Rahmen der Halbpension erwartet. Anschließend besuchen Sie den 2. Teil (19:00 Uhr - 21:30 Uhr) der Aufführung.

3. Tag: Oberammergau
Am Vormittag zeigt Ihnen ein kleiner geführter Rundgang Oberammergau. Nutzen Sie den freien Nachmittag zu eigenen Unternehmungen.

4. Tag: Füssen - Wieskirche
Am Vormittag fahren Sie zum nahgelegenen Schloss Linderhof. Die „Königliche Villa“, wie das Schloss auch genannt wird, ist das einzige Schloss welches zu Lebzeiten des Märchenkönigs Ludwigs II. fertig wurde. Vorbei an Plansee kommen Sie nach Reutte, dem Hauptort des Bezirks Außerfern. Weiter geht es durch das Lechtal zur Pause nach Füssen. Mit einem kurzen Fotostopp an den Schlössern Neuschwanstein und Hohenschwangau, sowie einem letzten Halt an der prächtig ausgestatteten Wieskirche, geht es zurück nach Oberammergau.

5. Tag: Garmisch-Partenkirchen - Kloster Ettal
Die kurzweilige Fahrt bringt Sie nach Garmisch-Partenkirchen. Nach einem längeren Aufenthalt in dem bekannten Wintersportort fahren Sie zum Kloster Ettal. Hier bekommen Sie im Rahmen einer Führung die prachtvolle Klosterkirche gezeigt.

6. Tag: Mittenwald - Seefeld - Ehrwald
Das erste Ziel des heutigen Ausflugs ist Mittenwald. Hier machen wir einen ersten Halt. Über die Zirler-Bergstraße gelangen Sie ins Inntal und über den Fernpass zurück nach Außerfern. Vorbei an Ehrwald geht es am Fuße der Zugspitze entlang zurück nach Oberammergau.

7. Tag: Heimreise
Nach dem gemütlichen Frühstück startet die Heimreise.