Sie sind hier

Ostseebad Kühlungsborn

Urlaub an der Ostsee

Aus drei kleinen Dörfern wurde 1938 Kühlungsborn. Heute gehört die Stadt zu den beliebtesten Seebädern an der Ostsee. Das Stadtbild ist geprägt von der Bäderarchitektur des frühen 20. Jahrhunderts. Der feinsandige Ostseestrand, die über drei Kilometer lange Strandpromenade und ein vielseitiges Angebot von Geschäften und Restaurants machen den Reiz von Kühlungsborn aus.

© World travel images - Fotolia
© World travel images - Fotolia

1. Tag: Anreise
Vorbei an Hamburg und Lübeck erreichen Sie Ihr Hotel in Kühlungsborn.

2. Tag: Kühlungsborn, Bad Doberan und Fahrt mit der „Molly“
Nach dem gemütlichen Frühstück lernen Sie Ihren Urlaubsort bei einem geführten Rundgang kennen. Danach geht es mit der bekannten Bäderbahn nach Bad Doberan, mit dem berühmten Münster.

3. Tag: Wismar und Insel Poel
Wismar besitzt einen der am besten erhalten Stadtkerne Deutschlands. Rund um den Marktplatz mit der berühmten Wasserkunst stehen liebevoll restaurierte Bürgerhäuser und mächtige Kirchen. Nicht umsonst gehört die Altstadt seit 2002 zum Welterbe der UNESCO. Nicht weit von Wismar entfernt liegt die Insel Poel in der Ostsee. Bei einer kleinen Rundfahrt zeigen wir Ihnen die Strände der Insel und Kirchdorf mit der Dorfkirche und dem Heimatmuseum.

4. Tag: Rostock und Warnemünde
Am Vormittag erkunden Sie Rostock. Neben Lübeck und Wismar gehörte Rostock zu den bedeutendsten Hansestädten. Zu den Sehenswürdigkeiten der größten Stadt Mecklenburg-Vorpommerns zählen die gut erhaltenen Giebelhäuser, die mächtigen Stadttore und die Marienkirche mit der astronomischen Uhr. Den Nachmittag verbringen Sie in Warnemünde. Das Seebad ging aus einem kleinen Hafen- und Fischerort hervor. Spazieren Sie entlang des Strandes oder des Alten Stroms mit den historischen Häusern.

5. Tag: Mecklenburgische Seen
Die Mecklenburgische Seenplatte begeistert durch die über 1000 Seen. Prächtige Guts- und Herrenhäuser prägen die einmalige historische Kulturlandschaft. Einer der bekanntesten und schönsten Orte am Müritzsee ist der Luftkurort Waren. Nach einem kleinen geführten Spaziergang durch den historischen Stadtkern starten Sie zu einer Schifffahrt auf Deutschlands größtem Binnensee.

6. Tag: Schwerin
Malerisch breitet sich Schwerin an dem Schweriner See aus. Seit der Gründung ist Schwerin Zentrum der Macht von Mecklenburg-Vorpommern und eine begehrte Adresse. Traditionsreiche Schätze der Kultur, faszinierende Architektur sowie ein überwältigender Reichtum an Natur prägen die alte Residenzstadt. Bei unserer Stadtbesichtigung werden Sie die Schönheiten der Landeshauptstadt zu sehen bekommen.

7. Tag: Freizeit
Genießen Sie den Tag in Kühlungsborn nach Ihren Vorstellungen.

8. Tag Heimreise
Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet treten Sie mit vielen schönen Eindrücken die Heimreise an.

… wir haben für Sie reserviert im **** Morada Strandhotel
Das Morada Standhotel liegt direkt an der Strandpromenade von Kühlungsborn. Die geräumigen und gemütlichen Zimmer, mit einer gemütlichen Sitzecke, Balkon und einem Bad mit ebenerdiger Dusche sind Garant für einen schönen Aufenthalt. Im Restaurant sorgen Qualität und Frische für kulinarische Genüsse und im Wellnessbereich können Sie in der eigenen Saunawelt und im Meerwasserschwimmbad entspannen.