Sie sind hier

Marienbad

Kur & Erholung im Böhmischen Bäderdreieck

Kuren, Wellness, Entspannung und Erholung in Marienbad und Franzensbad. Dem Körper zuliebe tanken Sie neue Energie, fühlen Sie sich wohl und bleiben Sie gesund. Das Bäderwesen in unserem Nachbarland Tschechien hat eine lange Tradition. Thermalquellen, Heilschlamm- und Moorlagerstätten schufen die Grundlage für die Entstehung von nahezu 40 Heilbädern. Weltruf errangen vor allem die Kurbäder mit Marienbad, Franzensbad und Karlsbad an der Spitze.

Marienbad
„Die romantische Schöne“, ist der jüngste Kurort Westböhmens und wirkt wie ein einziger Park am Fuße des Kaiserwaldes. Ein Säulentempel umgibt den Kreuzbrunnen, kaiserliche Pracht entfaltet die pompöse Trink- und Wandelhalle. Hier kurten schon Kaiser, Könige und berühmte Künstler. Die Zeiten haben sich zwar geändert, aber die legendären böhmischen Bäder werden wieder zu dem was sie einmal waren. Ein herrlicher Treffpunkt für Kurgäste aus aller Welt! Heilquellen mit der Kraft der Natur.

Besondere Aussicht auf Schmerzlinderung haben Menschen mit folgenden Beschwerden:
• Erkrankung der Nieren- und Harnwege
• Erkrankung der Atemwege
• Frauenleiden
• Nervenkrankheiten
• Stoffwechselstörungen - Diabetes, Gicht, Fettleibigkeit
• Erkrankung des Verdauungs- und Bewegungsapparats

Hotel Hvezda Imperial (ehemals Hotel Skalnik)
Das Hotel und das mit einem „Bademantelgang“ verbundenen Danubius Health Spa Resort Hvezda sind das perfekte Ziel für einen Kuraufenthalt. Das wunderschöne Haus liegt an idealer Stelle neben der Marienkirche direkt auf dem Goethe-Platz unweit des Kurhauses. Die Zimmer gemütlich und stilvoll eingerichtet. Zur Ausstattung gehören Bad/DU und WC, TV, Telefon, Minibar, Safe , Haartrockner und Bademantel. Das Hotelrestaurant mit seinem exklusiven Ambiente können Sie stilvoll essen. Das Therapie & Wellness Center befindet sich im Haus Hvezda. Hier steht den Gästen eine breite Palette an Behandlungen zu wettbewerbsfähigen Kurpreisen zur Verfügung. Sie können aber genauso gut die Schwimmbecken, Bäder und Saunen in Anspruch nehmen oder sich kurz mal eine Maniküre genehmigen.

Hotel Reitenberger
Das, nach aufwendiger Renovierung im Februar 2006, wieder eröffnete Kurhotel liegt in TOP-Lage direkt an der Kolonnade. Alle Zimmer sind mit Dusche/WC, Sat-TV, Minibar und Telefon ausgestattet. In den Zimmern sind Bademäntel für die Gäste vorhanden. Im Hotel gibt es darüber hinaus eine kleine Terrasse, Café/Bar, ein schönes Restaurant und Aufenthaltsräume. Die großzügige Kurabteilung, mit allen Anwendungsmöglichkeiten, verfügt auch über ein eigenes Schwimmbad mit Gegenstromanlage und Whirlpool. Ein leichtes Mittagsbuffet, bestehend aus Suppen, Salat und Brot, sowie Tischgetränken zum Mittag und Abendessen stehen Ihnen zur Verfügung. Alle im Leistungspaket enthaltenen Anwendungen finden im Kurhotel statt.