Sie sind hier

Leipzig

Entdecken Sie Leipzig - eine lebendige, offene und vielseitige Stadt, in der sich Gegensätze vereinen: Altes und Neues, Vergangenheit und Zukunft, Geschichte und Moderne! Schlendern Sie durch die Innenstadt, mit den prachtvoll restaurierten historischen Passagen.

© Harald Lange NaturBild - Fotolia

1. Tag: Anreise mit Weimar
Die Anreise nach Leipzig unterbrechen wir zum Besuch von Weimar. Bei einem geführten Rundgang lernen Sie die Stadt von Goethe und Schiller kennen. Am späten Nachmittag erreichen Sie Leipzig.

2. Tag: Leipzig entdecken
Per Bus und zu Fuß erkunden Sie heute Leipzig. Die Stadt hat viele Sehenswürdigkeiten zu bieten. Besonders hervorzuheben sind das Völkerschlachtdenkmal, das Gewandhaus und die Thomaskirche. Wobei letztere nicht nur für den Thomanerchor berühmt ist, sondern hier hat Johann Sebastian Bach seine letzte Ruhestätte. Der Nachmittag steht für eigene Unternehmungen zur Verfügung. Es gibt viel zu sehen und entdecken. Wie wäre es zum Beispiel mit dem Besuch des berühmten Leipziger Zoos?

3. Tag: Saale-Unstrut-Region mit Schifffahrt und Weinprobe
Am Vormittag besuchen Sie Naumburg an der Saale. Von der Bedeutung der Stadt im Mittelalter zeugen noch viele der historischen Bauten. Zu den wertvollsten europäischen Baudenkmälern gehört der Naumburger Dom. Mit einer Schifffahrt auf der Saale gelangen Sie nach Freyburg, einem der Zentren des Weinanbaus in der Saale-Unstrut-Region. Hier werden Sie zu einer Weinprobe mit Vesperteller erwartet.

4. Tag: Erfurt und Heimreise
Bevor Sie die Rückreise antreten, besuchen Sie Erfurt.

*** Hotel H+ Leipzig (ehemals Ramada Hotel Leipzig City Center)

Das Haus liegt zentral und doch sehr ruhig und bietet damit den perfekten Rahmen für einen angenehmen Aufenthalt. Die historische Innenstadt von Leipzig ist in wenigen Gehminuten zu erreichen.
Die gemütlich eingerichteten Zimmer sind ausgestattet mit Klimaan-lage, Flatscreen TV und Laptop Safe mit eigenem Stromanschluss.