Sie sind hier

Harz - Braunlage

Weihnachten und Silvester

Der Harz ist eine beliebte Urlaubs- und Ferienregion. Das nördlichste Mittelgebirge Deutschlands besitzt eine abwechslungsreiche Landschaft und interessante Städte. Lassen Sie sich bei unseren Rundfahrten von der winterlichen Landschaft und den vielen romantischen Harzorten verzaubern.

1. Tag: Gemütliche Anreise
Gemütliche Anreise nach Braunlage. Im Hotel werden Sie mit einem Punsch willkommen geheißen.

2. Tag: Goslar
Vorbei am Torfhaus mit dem bekannten Blick auf den Brocken erreichen Sie Goslar. Die Stadt besitzt zahlreiche Gebäude, die von der großen Zeit Goslars zeugen. Nach einem informativen Stadtrundgang und dem besuch des Weihnachtsmarktes geht es zurück ins Hotel. Hier werden Sie zu Kaffee und Kuchen erwartet.

3. Tag: Kyffheuser Gebirge und Stollberg
Auf dem Weg zum sagenumwobenen Kyffhäuser Gebirge besuchen Sie Stollberg, die hübsche Fachwerkstadt im Harz.

4. Tag: Westharz mit Clausthal Zellerfeld und Hahnenklee
Nach einem gemütlichen Frühstück starten Sie zu einer kleinen Harzrundfahrt. Vorbei an der Oder-Talsperre gelangen Sie in die alte Bergstadt Clausthal Zellerfeld. Hier steht eine der größten Holzkirchen Westeuropas. Im nahe gelegenen Hahnenklee sehen Sie die einzige Stabkirche Deutschlands. Abends findet im Hotel ein Weihnachtsball mit Galabuffet und Tanz statt.

5. Tag: Bahnfahrt zum Brocken
Mit der Harzer Schmalspurbahn fahren Sie auf den Brocken, den höchsten Berg des Harzes. Schon die Fahrt mit der dampfbetriebenen Harzer Schmalspurbahn ist ein Erlebnis. Im Brockenrestaurant haben wir einen Imbiss für Sie bestellt.

6. Tag: Hann. Münden
Heute starten Sie zu einem Ausflug nach Hann. Münden. Die Stadt am Zusammenfluss von Fulda und Werra besitzt ein schönes Stadtbild.
Abreise der Weihnachtsgäste - Anreise der Silvestergäste.

7. Tag: Quedlinburg und Hexentanzplatz
Quedlinburg und der Hexentanzplatz stehen heute auf unserem Programm. Nachdem Sie die mittelalterliche Kaiserstadt im Rahmen einer Führung kennen gelernt haben, erfahren Sie Wissenswertes über die Bräuche der Hexen am Hexentanzplatz bei Thale.

8. Tag: Braunschweig
Nördlich des Harzes liegt Braunschweig. Die Stadt Stadt Heinrichs des Löwen hat eine tausendjährige Geschichte. Historische Gebäude, authentische Ensembles und einladende Plätze erzählen von der Entwicklung Braunschweigs vom Mittelalter bis zur Gegenwart.

9. Tag: Wernigerode
Vormittags besuchen Sie Wernigerode. Ein geführter Stadtspaziergang zeigt Ihnen die „Bunte Stadt am Harz“. Am Abend startet der große Silvesterball im Ballsaal des MARITIM Hotels. Freuen Sie sich auf ein Gala Buffet mit Sektempfang und Mitternachtsimbiss, Live Musik und Künstlerprogramm.

10. Tag: Wurmberg und Panorama Café
Nach einem gemütlichen Neujahrsfrühstück geht es mit der Kabinenbahn auf den höchsten Berg Niedersachsen. Vom Wurmberg bietet sich Ihnen ein herrlicher Blick über die Landschaft des Harzes. Am Nachmittag laden wir Sie zu Kaffee und Kuchen im Dachgarten-Cafe des Hotels ein.

11. Tag: Heimreise
Nach einem letzten gemütlich Frühstück startet die Heimreise.