Sie sind hier

Harz

Sagenhaftes Mittelgebirge

Der Harz ist ein Paradies für Naturgenießer. Das nördlichste deutsche Mittelgebirge bietet Ihnen eine außerordentliche landschaftliche Vielfalt. In den alten Bergstädten ist die Tradition noch überall zu spüren. Der Brocken ist mit 1.142 m die höchste Erhebung des Harzes und liegt im Nationalpark Hochharz.

© www.digitphotos.de

1. Tag: Anreise mit Wernigerode
Die Anreise in den Harz unterbrechen wir zu einem Besuch von Wernigerode. Die „Bunte Stadt am Harz“ ist bekannt für ihr von prächtigen Fachwerkbauten geprägtes Stadtbild. Bei einem Stadtrundgang bekommen Sie die Sehenswürdigkeiten von Wernigerode gezeigt.

2. Tag: Braunlage - Kaffee und Kuchen auf dem Wurmberg
Ein kleiner geführter Spaziergang zeigt Ihnen Ihren Urlaubsort. Am Nachmittag sollten Sie uns bei der bequemen Fahrt auf den Wurmberg, den Hausberg von Braunlage, begleiten. Vom nicht ganz 1.000 m hoch gelegenen Wurmbergrestaurant können Sie bei Kaffee und Kuchen, zu dem wir Sie gerne einladen möchten, die herrliche Aussicht genießen. Anschließend kommen Sie mit der Bahn leicht und einfach nach Braunlage zurück, oder haben Sie Lust uns auf unserem Spaziergang zurück zum Hotel zu begleiten.

3. Tag: Quedlinburg und der Hexentanzplatz
Quedlinburg und der Hexentanzplatz stehen heute auf unserem Programm. Nachdem Sie die mittelalterliche Kaiserstadt im Rahmen einer Führung kennen gelernt haben, erfahren Sie Wissenswertes über die Bräuche der Hexen am Hexentanzplatz bei Thale. Die Rückfahrt zum Hotel unterbrechen wir zu einem Besuch der hübschen Fachwerkstadt Stolberg.

4. Tag: Westharz mit Clausthal-Zellerfeld und Hahnenklee
Nach einem gemütlichen Frühstück starten Sie zu einer kleinen Harzrundfahrt. Vorbei an der Oder-Talsperre gelangen Sie in die alte Bergstadt Clausthal-Zellerfeld. Hier steht eine der größten Holzkirchen Westeuropas. Im nahe gelegenen Hahnenklee sehen Sie die einzige Stabkirche Deutschlands.

5. Tag: Goslar und Heimreise
Vorbei am Torfhaus, mit dem bekannten Blick auf den Brocken, erreichen Sie Goslar. Die Stadt besitzt zahlreiche Gebäude, die von der großen Zeit Goslars zeugen. Am späten Mittag starten Sie die Heimreise.

****MARITIM Hotel Braunlage

Das Hotel befindet sich in herrlich ruhiger Lage auf einer Anhöhe, am Stadtrand des bekannten Kur- und Wintersportortes Braunlage. Ob allein oder in Begleitung - das Maritim Berghotel bietet vielseitige Möglichkeiten. Komplett ausgestattete Zimmer (28 qm), mit Balkon und eine großzügige Wellnessanlage mit großem Hallenbad machen den Aufenthalt zu einem Genuss.