Sie sind hier

Es geht wieder los!

Update vom 17.06.2020

Liebe Reisegäste,
es ist so weit! Durch die Lockerungen der Corona-Maßnahmen sind Busreisen wieder möglich. Und so konnten wir voller Freude und mit besten Hygienekonzepten erfolgreich wieder erste Reisen starten. Die Freude auf beiden Seiten war groß und für uns ist es wundervoll Sie wieder an Bord begrüßen zu dürfen.
Damit unsere Reisen auch uneingeschränkt schön werden können, haben wir ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt. Hierdurch ist es uns möglich, dass nicht allzu viele Einschränkungen bei der Reise stattfinden müssen. Ganz ohne geht es natürlich nicht, aber wir alle wollen eine gesunde und wunderbare Zeit haben.
Zu Ihrer Sicherheit haben wir uns entschlossen, dass wir keine Reise um jeden Preis durchführen. Denn wir wollen, dass auch unsere Leistungspartner vor Ort das Hygienekonzept gewährleisten können. Ihre Gesundheit geht vor. Falls es erforderlich sein sollte, werden wir bei unseren Reisen kleinere Änderungen im Fahrtverlauf vornehmen. Sollte es mal eine Veränderung der allgemeinen Lage geben, können Sie getrost gelassen bleiben. Unsere jahrzehntelange Erfahrung macht uns schnell und souverän in der Reaktion. Ein weiterer Vorteil für Sie. Egal was kommen mag, bei uns sind Sie in besten Händen.
Ein Dank noch: Herzlichen Dank an die unglaublich vielen Kunden, die uns mit aufmunternden Worten oder mit der Annahme der Gutscheine unterstützt haben und uns so zuversichtlich über diese harte Zeit für unsere Branche getragen haben. So viel Rückhalt zu haben tut einfach gut.

So reisen Sie mit uns - mit Abstand klasse
Uns liegt Ihre Gesundheit am Herzen und wir tun alles für eine sichere Reise. Und wie unsere vielen treuen Stammkunden wissen, steht bei uns die Qualität an oberster Stelle. Was in diesen Zeiten sehr wichtig ist, ist Abstand. Daher werden wir unsere komfortablen 3er-bestuhlten Brillant Class Busse nicht voll auslasten, sondern wir werden bewusst mit nur einer kleinen Gruppe reisen. Durch unsere besondere Sitzplanung und der kleineren Gruppengröße wird für noch mehr Abstand gesorgt. Ein weiterer Vorteil für Sie: Sie brauchen während der Busfahrt keinen Mund- & Nasenschutz tragen, was sicherlich für viele deutlich angenehmer ist.
Wir haben schon immer Wert auf eine sehr gründliche Reinigung unserer Busse gelegt. Um der aktuellen Situation mehr als gerecht zu werden, reinigen wir unsere Busse nun mit professionellen Desinfektionsgeräten, einem Ozon-Desinfektor, vor jeder Reise. Diese speziellen Geräte desinfizieren den kompletten Innenraum des Busses, inklusive der Luft. Zusätzlich werden Kontaktstellen während der Reise von unseren Mitarbeitern desinfiziert. Auch Handdesinfektionsmittel wird von uns im Bus für Sie bereitgestellt.
Darüber hinaus gibt es vorgeschriebene Hygienemaßnahmen des Landes NRW für Reisebusunternehmen und deren Fahrgäste. Wir alle sind verpflichtet diese Regeln einzuhalten und bitten Sie uns darin zu unterstützen. Bitte lesen Sie sich die folgenden Informationen für Ihre kommende Reise aufmerksam durch.

Hygienevorschriften & -maßnahmen bei Reisebusreisen (Stand 30.05.2020)
Fahrgäste müssen sich vor jedem Betreten des Busses die Hände waschen bzw. desinfizieren. Das Desinfektionsmittel wird von uns zur Verfügung gestellt. Auf nicht kontaktfreie Begrüßungsrituale (Händeschütteln etc.) ist zu verzichten.

Unsere Mitarbeiter informieren Sie vor Reiseantritt über die geltenden Infektionsschutzmaßnahmen.

Der Fahrgast darf nur denjenigen Sitzplatz einnehmen, der ihm von uns zugewiesen worden ist.

Die Fahrgäste sind verpflichtet, eine Mund-Nase-Bedeckung zu tragen:
- beim Zustieg in das Fahrzeug
- beim Verlassen des Fahrzeugs
- beim kurzzeitigen Verlassen des Sitzplatzes
(gem. § 21a Abs. 1 Nr. 6 StVO)

Bitte bringen Sie Ihre Mund-Nasen-Bedeckung mit.
Leider ist uns der Betrieb der Bordtoiletten zurzeit noch untersagt. Stattdessen werden wir ausreichend Pausen einlegen. Wenn Sie den Wunsch nach einem Stopp haben, sprechen Sie bitte unser Bordpersonal an.
Unsere Mitarbeiter dürfen Ihnen im Bus nur verpackte Speisen ausgegeben. Bei der Ausgabe von Getränken und Speisen werden unsere Mitarbeiter Einweghandschuhe und Mund-Nase-Bedeckung tragen.
Es ist ausschließlich erlaubt, dass das Reisegepäck von unserem Personal in den Gepäckraum ver- und entladen wird.
Bitte beachten Sie im eigenen Interesse den vorgeschriebenen Umgang mit Atemwegserkrankungen: Fahrgäste, die bei Beginn der Beförderung Symptome einer Atemwegserkrankung aufweisen, müssen von der Beförderung ausgeschlossen werden.
Treten die Symptome bei einem Fahrgast während der Beförderung auf, ist der betroffene Fahrgast von anderen Personen abzusondern. Der Betroffene muss sobald wie möglich die Busreise abbrechen.
Personen, die nicht zur Einhaltung der vorstehenden Regeln bereit sind, sind von der Beförderung auszuschließen.

Wir werden alles dafür tun, dass Sie eine sichere und angenehme Reise haben werden und diese voller Freude genießen können. Sollten Sie während Ihrer Reise Fragen und Wünsche haben – unsere Mitarbeiter sind jederzeit für Sie da. Wir freuen uns auf Sie!

Herzliche Grüße
Ihre Familie Krautscheid & das gesamte Team von Rötzel Reisen